VegetHARMONY und VegetMED

zur Frequenztherapie bei akuten und chronischen Schmerzen

Sowohl VegetMED als auch das VegetHARMONY werden zur  Frequenztherapie verwendet und sind Medizinprodukte der Klasse II gemäß Anhang 9, Regel IX, MDD.


Unter der Frequenztherapie versteht man die gezielte Behandlung eines Organismus mit technisch erzeugten Schwingungsfrequenzen bzw. Frequenzabfolgen. Vereinfacht gesagt, werden dabei Reizströme über Elektroden an die Hautoberfläche abgegeben.

 

Zusammen mit Frequenzen in verschiedenen Modulationen wird ein schmerzlindernder Effekt erzielt.

 

Sowohl akute und als auch chronische Schmerzen können mit Hilfe der Frequenztherapie auf schonende Weise gelindert werden, z.B.

• Kopfschmerzen (Migräne)

• Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen

• Ischias

• Gelenkschmerzen durch degenerative  (entzündliche) Gelenkserkrankungen, wie z.B. Arthritis, Arthrose

• Postoperative Schmerzen

• nach Verletzung entstandene Schmerzen, wie z.B. Rippenfraktur

• Nervenschmerzen (z.B. Diabetische periphere Neuropathie)

• Phantomschmerzen nach Amputation

• Beschwerden des Bewegungsapparats

• Rheumatische Beschwerden

 

Das VegetMED und VegetHARMONY aus dem Institut Dr. Rilling sind  Frequenzgeneratoren mit patentierter  Teslaspulentechnik. Bei beiden Geräten können die Programme passend zur Art der Schmerzen ausgewählt werden:
• Akute Beschwerden (T100)

• Subakute Beschwerden (T20 und T10)

• Chronische Beschwerden (T2)

• Akut mit schwächer werdender Intensität (Kombi 99)


Im Lieferumfang von VegetMED und VegetHARMONY sind Klebeelektroden, Schwammelektroden und ein passender Kabelsatz enthalten. Die Schmerzbehandlung kann also sofort begonnen werden.

 

Neben der klassischen Schmerztherapie können VegetHARMONY und VegetMED auch für die gezielte Frequenztherapie eingesetzt werden. Dies erfolgt mit dem Einsatz von Chipkarten* mit spezifischen Frequenzprogrammen. Die Chipkarten können bei beiden Geräten verwendet werden.

 

Das Prinzip der gezielten Frequenztherapie beruht auf einer biophysikalischen Methode, bei der die spezifische Frequenz z.B. eines Keims mit seiner Eigenfrequenz unschädlich gemacht wird.

 

Bei beiden Geräten sind auswählbare Programme zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen vorhanden.


Im VegetHARMONY sind zusätzlich naturbelassene Rohdiamanten eingebaut.


Diamanten werden in der Heilsteinkunde folgende bioaktive Eigenschaften zugesprochen:
• Harmonisierende Wirkung

• Aktivierung der Selbstheilungskräfte

• Unterstützung der Regeneration

• Stärkung der Sinnesorgane und Drüsen sowie der Nerven und Blutgefäße

 

Durch die Durchflutung der Diamanten mit der von den eingebauten Teslaspulen erzeugten Energie sollen diese und andere bioaktive Eigenschaften der Diamanten aktiviert und auf den Körper übertragen werden.

 

Man nimmt an, dass durch diesen Effekt die Therapieerfolge verbessert und eine gesteigert Vitalität erreicht werden kann.


*Die Chipkarten sind kein Bestandteil der medizinischen Zulassung.

 

Beide Geräte können Sie bei mir testen und käuflich erwerben.

 

Interessiert? Dann sprechen Sie mich einfach an. 


Weitere Informationen zu den beiden Geräten finden Sie hier in den Flyern zum

(Zum Betrachten ist die Software Adobe Reader erforderlich)

 



Hinweis:
Ich bin offizieller Vertriebspartner von Institute Dr. Rilling Inc., Miami, dem Hersteller von Vivobase, Vegetbalance, BIOSCAN-SWA, ...


Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das BIOSCAN-SWA mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. Die im Informationsfeld gewonnenen Ergebnisse sind nur Referenzen, keine diagnostische Schlussfolgerung.


Man kann eine Idee durch eine andere verdrängen, nur die der Freiheit nicht.

Ludwig Börne